Progressive Muskelentspannung

Steine_topfer

© sxc.hu / topfer

Eine entspannte und gelockerte Muskulatur auch in Zeiten von erhöhtem Stress? Gönnen Sie sich eine Pause und praktizieren Sie progressive Muskelentspannung.
Denn die progressive Muskelentspannung macht es möglich und hilft Ihnen dabei, Entspannung zu lernen.

Mit Hilfe dieser Entspannungstechnik kann die Muskulatur auch in stressigen Phasen entspannt und locker bleiben. Das Beste – wenn der Körper entspannt ist, bleibt auch der Geist entspannt.

In Zeiten von erhöhtem Stress verkrampfen wir oft unbewusst unsere Muskulatur. Dies kann mit der Zeit zu Verspannungen, sowie Schmerzen und auch psychischen Beschwerden führen. Mit Hilfe der progressiven Muskelentspannung ist es jedoch möglich, Verspannungen der Muskulatur zu identifizieren und gezielt abzubauen. Diese Entspannungstechnik wurde in den 1930er Jahren vom Physiologen Edmund Jacobson in den USA entwickelt. Seit den 1960er Jahren ist dieses Verfahren auch in Deutschland verbreitet. Als progressiv wird die Technik bezeichnet, da sie schrittweise – vom englischen „progressive“- unterschiedliche Muskelpartien anspricht.

Entspannung für den ganzen Körper

Die progressive Muskelentspannung ist eine sehr simple, dabei aber gleichzeitig äußerst effektive Entspannungstechnik. Suchen Sie sich einen ruhigen und ungestörten Ort und machen Sie es sich bequem. Als Nächstes beginnen Sie damit, einzeln bestimmte Muskelpartien Ihres Körpers kräftig anzuspannen und anschließend wieder zu lockern. Beginnen Sie bei den Händen, arbeiten Sie sich über die Unter- und Oberarme über den Nacken bis hin zum Rücken vor und fahren Sie damit fort, bis Sie zu guter Letzt bei den Füßen angekommen sind.

Ballen Sie etwa die linke Hand zur Faust, atmen Sie tief ein und fühlen Sie die Anspannung in der Muskulatur. Beim nächsten Atemzug entspannen Sie die Hand wieder. So können Sie sich ganz bewusst machen, wie es sich anfühlt, wenn die Muskulatur sich lockert. Die vorherige Anspannung ist dabei besonders wichtig! Dadurch wird der Muskel ermüdet und kann sich besonders leicht wieder entspannen.

Auch die Durchblutung der angespannten Muskelregion wird so verbessert. Häufig kann man beim Entspannen sogar ein angenehmes Prickeln oder ein Wärmegefühl in der Muskulatur spüren. Durch den starken Kontrast zur vorhergehenden Anspannung wird die Lockerung der Muskulatur verstärkt und ist so auch sehr deutlich zu spüren.

Eingesetzt werden kann diese Entspannungstechnik in fast jeder Situation. Etwa vor dem Schlafengehen, während langer Zug- oder Busfahrten, im Auto oder auch während akuter Angst- oder Stresssituationen. Mit der Zeit werden Sie so in der Lage sein, auch in Alltagssituationen Muskelverspannungen zu erkennen und gezielt zu lockern.

Erlernen der progressiven Muskelentspannung

Die progressive Muskelentspannung ist eine einfach zu erlernende Entspannungstechnik, die problemlos im Selbststudium über Audio CDs erlernt werden kann. Aber auch die Vermittlung der Technik unter fachkundiger Anleitung in einem Kurs kann sinnvoll sein. Anfänger lernen zuerst, gezielt einzelne und kleine Muskelpartien – wie etwa die Armmuskulatur oder die Muskulatur des Nackens – anzuspannen und anschließend wieder zu entspannen. Im nächsten Schritt werden einzelne Muskelpartien zu größeren Muskelgruppen zusammengefasst.

So ist es möglich, innerhalb von nur etwa einer Viertelstunde den gesamten Körper zu entspannen. Mit zunehmender Übung ist dies sogar noch schneller möglich.

Vorteil der progressiven Muskelentspannung

Während die progressive Muskelentspannung in erster Linie auf die Lockerung verspannter Muskulatur abzielt, hat sie auch eine Reihe weiterer positiver Nebeneffekte. So beruhigt sich das Herz-Kreislauf-System und auch die Psyche kann sich entspannen. Durch regelmäßiges Praktizieren der progressiven Muskelentspannung ist es zudem möglich, ausgeglichener und entspannter unter Stress zu agieren. Auch gegen Schlafstörungen kann diese Entspannungstechnik ein effektives Mittel darstellen. In Einzelfällen können sogar chronische Schmerzen gelindert oder ganz geheilt werden. Die progressive Muskelentspannung ist eine simple und effektive Entspannungstechnik, deren Wirksamkeit in zahlreichen wissenschaftlichen Studien nachgewiesen wurde.